Solothurner Handelskammer - Grabackerstrasse 6 - Postfach 1554 - 4502 Solothurn
Telefon 032 626 24 24 - info@sohk.ch - www.sohk.ch

Aktuell

Runder Tisch Arbeitgeber / Ärzteschaft / Sozialversicherer

4. Februar 2016

Schulterschluss für eine rasche Wiedereingliederung

Wirtschaftsverbände, Ärzteschaften sowie die Sozialversicherer IV-Stelle Solothurn und Suva des Kantons Solothurn setzen sich gemeinsam dafür ein, dass arbeitsunfähige Menschen möglichst rasch an ihren Arbeitsplatz zurückkehren können. Für eine effiziente Umsetzung, haben sie an einem runden Tisch Grundsätze erarbeitet. Mit Ihrer Unterschrift verpflichten sie sich, diese bei der Zusammenarbeit einzuhalten und somit die rasche und gesicherte Wiedereingliederung von Erkrankten oder Verunfallten in den Arbeitsprozess zu fördern.

Lesen Sie mehr »


Solothurner Aussenhandel 2015

28. Januar 2016

Warenexporte aus dem Kanton Solothurn brechen ein

Gemäss den provisorischen Kennzahlen der Eidgenössischen Zollverwaltung gingen die wertmässigen Warenexporte aus dem Kanton Solothurn im Jahr 2015 um 7.3 Prozent zurück. Vor allem die Nachfrage aus Europa und aus Asien zeigte sich stark rückläufig.

Lesen Sie mehr »


Medienmitteilung

25. Januar 2016

Gesamtarbeitsvertrag Kanton Solothurn - Tatsächliche Parität in der Gesamtarbeitsvertragskommission endlich herstellen

Der Gesamtarbeitsvertrag des Solothurner Staatspersonalverbandes wird im Solothurner Kantonsrat nicht zum ersten Mal debattiert. Auch nicht zum ersten Mal steht die Frage der Parität, insbesondere der Arbeitgebervertretung, in der Gesamtarbeitsvertragskommission zu Diskussion. Die Gesamtar-beitsvertragskommission (GAVKO) ist das Gremium, in welchem die Anwendungen und die Änderun-gen der GAV-Bestimmungen sowie die Weiterentwicklung des GAV verhandelt werden. Sie besteht aus je sieben Vertretern der Arbeitgeber- und der Arbeitnehmerseite. Sowohl die Arbeitgeber als auch die Arbeitnehmenden haben das Recht, für spezifische Fragen weitere Personen beizuziehen. Die GAVKO wird auf Antrag der Vertragsparteien tätig. Sie überwacht die Anwendung des GAV und behandelt Streitigkeiten (Auslegung und Anwendung des GAV) sowie die Weiterentwicklung des GAV.

Lesen Sie mehr »


Schweizer Aussenwirtschaftsforum 2016

25. Januar 2016

Industrie 4.0

Tauchen Sie mit S-GE ein in die Welt von Industrie 4.0 und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse über die Industrie der Zukunft. In kurzen Inputs mit anschliessenden Diskussionsrunden zeigen Experten auf, welche Auswirkungen Industrie 4.0 auf die Exportwirtschaft hat. Melden Sie sich jetzt zum Aussenwirtschaftsforum am 21. April 2016 an und diskutieren Sie mit 650 Vertretern der Exportindustrie über Industrie 4.0 und andere aktuelle Themen im Exportbusiness.

Lesen Sie mehr »


SOHK Praxis-Akademie

22. Januar 2016

Die ersten Seminare 2016 jetzt buchen!

Zum Jahresauftakt 2016 werden im Rahmen der Praxis-Akademie zwei Impuls-Veranstaltungen und das Grundmodul «Aussenhandel & Export» angeboten.

Die beiden Impuls-Veranstaltungen richten sich primär an Führungskräfte laufen unter dem Titel «Mitarbeiter als Markenbotschafter» bzw. «Positive Leadership».

Lesen Sie mehr »


Medienmitteilung

19. Januar 2016

JA zum Gotthard, NEIN zu den beiden wirtschaftsschädlichen Initiativen

Die Solothurner Handelskammer hat die Parolen zur Volksabstimmung vom 28. Februar 2016 gefasst. Einstimmig zur Ablehnung empfohlen werden die als für die Wirtschaft schädlich eingestufte Durchsetzungsinitiative der SVP und die Spekulationsinitiative der Jungsozialisten. Der Sanierung des Gotthard-Strassentunnels und das Hochwasser- und Revitalisierungsprojekt Emme werden einstimmig unterstützt.

Lesen Sie mehr »


Frankenstärke

13. Januar 2016

Verlängerung der Bezugsdauer von Kurzarbeitsentschädigung

Der Bundesrat hat am 13. Januar 2016 die Höchstbezugsdauer von Kurzarbeitsentschädigung von zwölf auf achtzehn Monate verlängert. Gleichzeitig wird die Karenzzeit auf einen Tag pro Abrechnungsperiode reduziert. Diese Verordnungsänderung tritt am 1. Februar 2016 in Kraft und gilt bis am 31. Juli 2017. Die vom starken Schweizer Franken betroffenen Unternehmen haben dadurch mehr Zeit, um sich an die neue Marktlage anzupassen.

Lesen Sie mehr »


Solothurner Unternehmerpreis 2016

11. Januar 2016

„Private Initiative zur erfolgreichen Förderung des Unternehmertums“ – das Jahreskriterium zum Unternehmerpreis 2016

Ausgezeichnet mit dem Solothurner Unternehmerpreis 2016 wurde die W.A. De Vigier Stiftung aus Solothurn für ihre uneigennützige Förderung von Jungunternehmer und Start-Up Firmen im Kanton Solothurn und der ganzen Schweiz. Der von der Jury ebenfalls ausgesprochene Anerkennungspreis geht an das Blumenhaus Buchegg für ihre unternehmerische Leistung beim Betrieb der Institution in Kyburg.

Lesen Sie mehr »


Solothurner Aussenhandel im November 2015

22. Dezember 2015

Warenexporte aus dem Kanton Solothurn brechen ein

Gemäss den Angaben der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) gingen die wertmässigen Warenexporte aus dem Kanton Solothurn von Januar bis November gegenüber der Vorjahresperiode um 5.9 Prozent zurück (CH: -3.0%). Vor allem die Nachfrage aus Europa und aus Asien zeigte sich stark rückläufig.

Lesen Sie mehr »


Export-Beratung

18. Dezember 2015

Länderberatung USA in Solothurn

Sie möchten auch in die USA oder nach Kanada exportieren und suchen noch detaillierte Informationen? Die Beraterin und Länderexpertin von Switzerland Global Enterprise (S-GE) kommen am 23. März 2016 extra für Sie nach Solothurn und nehmen in einem ersten persönlichen und kostenlosen Beratungsgespräch Ihren Bedarf rund um Ihr Export-Projekt auf und zeigen Ihnen diverse Möglichkeiten für Ihren Zielmarkt auf.

Lesen Sie mehr »


Export

26. November 2015

Export Award 2016 – jetzt bewerben und gewinnen

Es geht los: Der Wettbewerb um den Export Award 2016 ist eröffnet. Switzerland Global Enterprise (S-GE) zeichnet auch im kommenden Jahr die besten Export-Projekte von Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen aus. Mit dem Preis würdigt S-GE Unternehmen für ihre Erfolge bei der Erschliessung neuer Märkte.

Lesen Sie mehr »


Wie kann der Schweizer Werkplatz langfristig wettbewerbsfähig bleiben?

13. November 2015

Wachstumschancen - Strategien für Schweizer Industrieunternehmen

Gemäss einer Befragung unter 393 MEM-Unternehmen, schätzt eine grosse Mehrheit von 89% die Aussichten für ihre Industrie als negativ ein. Im Zentrum der Risikobetrachtung stehen weiterhin der starke Franken und die volatile Wirtschaftsentwicklung in den Absatzmärkten. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, haben Schweizer MEM-Unternehmen in den letzten Monaten diverse, eher kurzfristig angelegte Massnahmen getroffen. Will der Schweizer Werkplatz allerdings auch in der langen Frist international wettbewerbsfähig bleiben, sollten die MEM-Unternehmen konsequent Wachstumsstrategien verfolgen. Deloitte und BAKBASEL haben deren sechs definiert.

Lesen Sie mehr »


Bundesrat schafft Rechtssicherheit und administrative Entlastung

4. November 2015

Neue Verordnung zur Arbeitszeiterfassung

Der Bundesrat hat die Arbeitszeiterfassung den Realitäten der heutigen Arbeitswelt angepasst. Er beschloss die Einführung von Art. 73a und 73b in die Verordnung 1 zum Arbeitsgesetz (ArGV 1). Diese neuen Bestimmungen ermöglichen es, unter klar definierten Bedingungen Abweichungen von der detaillierten Arbeitszeiterfassungspflicht zu vereinbaren.

Lesen Sie mehr »