Solothurner Handelskammer
Solothurner Handelskammer
Grabackerstrasse 6
4502 Solothurn Solothurn CH
+41 32 626 24 24

Medienmitteilung - 144. Generalversammlung der Solothurner Handelskammer

03.05.2018
Medienmitteilung - 144. Generalversammlung der Solothurner Handelskammer

Am 3. Mai 2018 konnte Präsident Hans Kuhn im Gemeindesaal Grien in Breitenbach rund 180 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Bildung und Verwaltung zur 144. Generalversammlung der Solothurner Han­delskammer begrüssen. Als Gastredner referierte Dr. Patrick Dümmler von Avenir Suisse zum Thema «Reformbaustellen am Wirtschaftsstandort Schweiz». Musikalisch umrahmt wurde der Anlass von Lilly Martin.

In seiner Ansprache zur 144. Generalversammlung hielt Präsident Hans Kuhn fest, dass die Ampeln für die wirtschaftliche Entwicklung im Kanton Solothurn aktuell mehrheitlich auf grün stehen. Treiber für den Aufschwung seien die wiedererstarkte Auslandnachfrage und die Abschwächung des Frankens gegenüber dem Euro.

Positive Entwicklung als Chance nutzen

Die positive Entwicklung der Solothurner Wirtschaft biete eine gute Gelegenheit, anstehende Herausforderungen wie die Steuervorlage 17 als Chance zu nutzen. Mit einer international kompetitiven Steuerstrategie müsse es gelingen, Steuersubstrat und Arbeitsplätze zu halten und ergänzt mit flankierenden Massnahmen den Wirtschaftsstandort Kanton Solothurn nachhaltig zu stärken.

Weiter sei es für die hiesige Wirtschaft zentral, das Verhältnis und die Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und der Europäischen Union als wichtigste Handelspartnerin zu klären sowie für die Finanzierung der Altersvorsorge rasch eine neue, mehrheitsfähige Reform zu erarbeiten.

Hansjörg Stöckli als neuer Präsident gewählt

Im statutarischen Teil der Generalversammlung wurde Hansjörg Stöckli (BGS Bau Guss AG, Härkingen) zum neuen Präsidenten der Solothurner Handelskammer gewählt. Hansjörg Stöckli ist Verwaltungsrat der BGS Bau Guss AG in Härkingen und seit 5. Mai 2011 als Mitglied im Vorstand der Handelskammer tätig.

Neu in den 37-köpfigen Vorstand der Handelskammer gewählt wurden Harry Affolter (BDO AG, Solothurn), Michael Merkle (Agathon AG, Bellach), Alex Naef (Carrosserie Hess AG, Bellach) und Richard Storchenegger (Arthur Flury AG, Deitingen). Zudem wurde Peter Dietschi (BSB + Partner Ingenieure und Planer, Biberist) als Präsident des Industrie- und Handelsvereins Thal-Gäu-Bipperamt in den Vor­stand aufgenommen.

Demissioniert haben neben Hans Kuhn Vizepräsident Adrian Flury (Arthur Flury AG, Deitingen), Daniel Aebli (Stahl Gerlafingen AG, Gerlafingen), Ulrich Blatter (Mitel Schweiz AG, Solothurn) und Werner Held (Schenker Storen AG, Schönenwerd).

Nach den ordentlichen Traktanden referierte Dr. Patrick Dümmler als Forschungsleiter Offene Schweiz von Avenir Suisse zum Thema «Reformbaustellen am Wirtschaftsstandort Schweiz». Für musikalischen Genuss sorgte Lilly Martin mit ihrer Band. Der warme Gesang der gebürtigen New Yorkerin vereint Blues und Soul und strotzt vor Leidenschaft und Sinnlichkeit.

Die ganze Medienmitteilung sowie die Präsidalrede finden Sie nachfolgend als PDF:

Medienmitteilung und Präsidialrede zum Downloaden
Medienmitteilung - 144. Generalversammlung (pdf, 83.4 kB)
Präsidialrede Hans Kuhn (pdf, 63.0 kB)