Solothurner Handelskammer
Solothurner Handelskammer
Grabackerstrasse 6
4502 Solothurn Solothurn CH
+41 32 626 24 24

SOHK Exportberichterstattung April 2018

29.05.2018
SOHK Exportberichterstattung April 2018

Herausragender April für die Solothurner Exporteure

Gemäss den provisorischen Ergebnissen der Eidgenössischen Zollverwaltung legten die nominalen Warenausfuhren aus dem Kanton Solothurn im April 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat um 22 Prozent zu (CH: +15.9%). Branchenseitig zeigte sich das Wachstum breit abgestützt; ein gar herausragendes Ergebnis erreichte die Exportwarengruppe «Maschinen, Apparate, Elektronik» mit einem Anstieg um 34.7 Prozent. Bei den Absatzmärkten performten die Fernmärkte ausgezeichnet.

Nach einem starken Jahresauftakt mit einem Anstieg der Solothurner Warenexporte um 11.2 Prozent hat die Exportdynamik im Februar (+0.2%) und März (-0.7%) deutlich nachgelassen. Im April stellte sich nun gegenüber dem Vorjahresmonat ein herausragendes Wachstum von 22 Prozent ein. Über den gesamten bisherigen Jahresverlauf (Januar und April) ergibt sich ein Anstieg um 7.6 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode (CH:+7.1%).

MEM-Industrie im Höhenflug

Im April 2018 zeigt sich bei allen bedeutenden Solothurner Exportindustrien ein deutlicher Anstieg der Warenausfuhren. Überragend entwickelte sich die drittwichtigste Exportwarengruppe «Maschinen, Apparate, Elektronik», welche um 34.7 Prozent expandieren konnte. Diese Warengruppe zeigte schon in den letzten Monaten starke Ergebnisse und scheint nach schwierigen Jahren endgültig auf den Wachstumspfad zurückgefunden zu haben. Auch die Exporte der Metallindustrie legten um 25.5 Prozent zu. Dies unterstreicht den gegenwärtigen Höhenflug der Metallindustrie.

Starke Nachfrage aus den Überseemärkten

Dank ausgezeichnetem konjunkturellem Umfeld präsentiert sich die Nachfrage nach Solothurner Exportgütern aus den Überseemärkten sehr dynamisch. Die Absätze nach Nordamerika legten im April 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat um 33.8 Prozent zu, jene nach Asien um 23 Prozent. Nimmt man den gesamten bisherigen Jahresverlauf (Januar -  April) als Vergleichsperiode, so zeigt sich der asiatische Markt (+12.6% ggü. Vorjahresperiode) dynamischer als der nordamerikanische (+8.3%).

Exportberichterstattung als Download
SOHK Exportberichterstattung im April 2018 (pdf, 170.2 kB)