Solothurner Handelskammer
Solothurner Handelskammer
Grabackerstrasse 6
4502 Solothurn Solothurn CH
+41 32 626 24 24

SOHK Exportberichterstattung Januar 2019

19.02.2019
SOHK Exportberichterstattung Januar 2019

Bescheidener Auftakt in das Exportjahr 2019

Gemäss den provisorischen Ergebnissen der Eidgenössischen Zollverwaltung gingen die nominalen Warenausfuhren aus dem Kanton Solothurn im Januar 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um 0.4 Prozent zurück (CH: +3.9%). Branchenseitig zeigten sich mit der Präzisions- und der Maschinenindustrie die beiden wichtigsten Exportbranchen weiterhin dynamisch, während die übrigen Warengruppen Einbussen hinnehmen mussten. Bei den Absatzmärkten schwächelte die Nachfrage aus Europa.

Über das gesamte Jahr betrachtet, zeigte sich die Exportentwicklung im Kanton Solothurn 2018 bei einem Anstieg von beinahe 10 Prozent äusserst dynamisch. Für das erste Quartal ergab sich ein eher bescheidener Anstieg um 3.3 Prozent. Im zweiten (+14.5%) und dritten Quartal (12.8%) expandierten dann die Warenausfuhren sehr stark. Auch der Oktober (+14.2%) und der November (+9.8%) zeigen weiterhin deutliche Anstiege. Schon im Dezember zeichnete sich bei einem Minus von 3.5 Prozent eine deutliche Abschwächung der Dynamik an, so dass die Stagnation im Berichtsmonat Januar 19 (-0.4%) nicht mehr allzu sehr überraschte.

Präzisions- und Maschinenindustrie weiterhin stark

Die beiden bedeutendsten Solothurner Exportindustrien konnten im Januar 2019 weiterhin deutlich expandieren. Die Ausfuhren der gewichtigsten Exportwarengruppe «Präzisionsinstrumente, Uhren und Bijouterie» legten um 5.5 Prozent zu, jene der Metallindustrie um 4.5 Prozent. Die übrigen Exportwarengruppe mussten hingegen spürbare bis deutliche Rückgänge hinnehmen.

Absatzmarkt Europa mit deutlichem Rückgang

Die Nachfrage nach Solothurner Exportgütern aus den Überseemärkten zeigte sich weiterhin sehr dynamisch. So stiegen die Absätze nach Nordamerika um 13.7, jene nach Asien um sogar 14.8 Prozent an. Sorgen bereitet hingegen der europäische Markt: Die Ausfuhren nach Europa gingen im Januar 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat um 7.3 Prozent zurück.

Exportberichterstattung als Download
SOHK Exportberichterstattung im Januar 2019 (pdf, 129.4 kB)