Solothurner Handelskammer
Solothurner Handelskammer
Grabackerstrasse 6
4502 Solothurn Solothurn CH
+41 32 626 24 24

Dialog Wirtschaft + Politik

Dialog Wirtschaft + Politik
Datum

27.06.2019
11:00 - 13:30 Uhr

Ort

Hotel Al Ponte, Wangenstrasse 55
3380 Wangen an der Aare

Krankgeschrieben: Was geht das meinen Arbeitgeber an?

Nicht selten kommt es an der Schnittstelle zwischen Arbeitgebern, Ärzteschaften und Sozialversicherern zu Ungereimtheiten. Sehr häufig sind dafür Missverständnisse die Ursache.

Die grosse Mehrheit der Ärzte ist sich der Problematik des Krankschreibens oder gar des «Krankfeierns» bewusst. Auch viele Arbeitgeber und die Sozialversicherer sind sensibilisiert. Allerdings gibt es auf allen Seiten immer wieder Menschen, welche die nötige Umsichtigkeit teilweise vermissen lassen.

Welchen Anforderungen muss ein Arbeitsunfähigkeitszeugnis genügen? Was ist bei der Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern und Ärzten zu beachten? Wie gliedert man einen Arbeitnehmenden möglichst rasch und nachhaltig wieder in den Arbeitsprozess ein?

Nach einem Referat von Kilian Bärtschi und Dr. Gabriela Kissling diskutieren wir mit unseren Gästen über die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern, Sozialversicherern und Ärzten. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch zwischen Wirtschaft und Politik.

PROGRAMM

BEGRÜSSUNG
Peter Dietschi, Präsident Industrie- und Handelsverein Thal-Gäu-Bipperamt

REFERAT
«Gesund zurück an die Arbeit – ein gemeinsamer Weg»
Kilian Bärtschi und Dr. Gabriela Kissling

DIALOG
Kilian Bärtschi, Leiter Suva Solothurn, Solothurn

Dr. Gabriela Kissling, Ehem. Co-Präsidentin Hausärzte Solothurn

Anita Stebler, Co-Geschäftsführerin, Stebler Glashaus AG, Oensingen

MODERATION
Daniel Probst, Direktor Solothurner Handelskammer

TEILNAHMEGEBÜHR
CHF 35, inkl. Lunch und Getränke. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

ANMELDUNG
Bitte melden Sie sich bis 20. Juni 2019 mit dem nachfolgenden Formular für den Dialog in Wangen an der Aare an

Einladung Dialog Wirtschaft + Politik Wangen


27.06.2019 11:00-13:30
* Diese Felder müssen zwingend ausgefüllt werden.